Tag der Pausenmilch

Am Donnerstag, 3. November 2022, fand auch an unseren Schulen der Tag der Pausenmilch statt. Frauen des Bauern- und Bäuerinnenvereins leisteten an den Schulen in Flühli und Sörenberg auch dieses Jahr ganze Arbeit. Sie stellten Milch-Shakes in verschiedenen Geschmacksrichtungen bereit und diese fanden regen Absatz. In Flühli wurden beispielsweise in der Viertelstunde der Pause über 50 Liter Milch getrunken. Schon zur Tradition gehören an diesem Tag die Wettbewerbe, welche im Vorfeld in den verschiedenen Zyklen durchgeführt werden. Die Sieger hiessen dieses Jahr Mike Wicki (Basisstufe orange Sörenberg), Jana Felder (Basisstufe blau Flühli), Lina Wicki (Zyklus 2) und Noel Emmenegger (Zyklus 3). Sie durften einen schönen Preis entgegennehmen.

Weitere Fotos befinden sich im Fotoarchiv.


Wunderschöne Herbstwanderungen

Die Herbstwanderungen fanden in diesem Jahr zyklusweise statt. Alle wussten das wunderschöne Herbstwetter zu nutzen und die Wanderungen wurden zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Basisstufen starteten im Dorf Sörenberg und wanderten bis Sörenberg Platz. Von da ging es auf drei verschiedenen Routen bis zum Spielplatz im Bödeli, wo es zu Mittag gab. Anschliessend ging es retour bis Sörenberg Platz. Der Zyklus 2 (3.-6. Klasse) startete ebenfalls im Dorf Sörenberg. Die Route führte über das Flüehütteschwändeli und die Lochhütte zum Glaubenbielen-Pass und weiter in die Jänzimatt, wo MIttagsrast gemacht wurde. Danach ging es weiter über den Arnischwand zum Bödeli und zurück ins Dorf Sörenberg. Die ISS startete in der Südelhöhe und wanderte über das Oberimbergli zur Chlushütte. Wer es sich zutraute, machte noch einen Zusatzaufstieg zum Türstehäuptli und wieder zurück zur Chlushütte. Die 3. ISS übernachtete anschliessend in der Chlushütte, die übrigen Oberstufenschüler*innen wanderten über den Wagliseiboden zurück zur Posthaltestelle im Rischli.


Schulstart in Flühli und in Sörenberg geglückt

Der Schulstart in Sörenberg erfolgte mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. In Flühli war das dieses Jahr etwas anders. Weil in der Kirche Renovationsarbeiten im Gang waren, fand für die Eröffnung des neuen Schuljahres eine Andacht in der Turnhalle statt. Vroni Schmid und Nathalie Zemp befassten sich zusammen mit den Schülerinnen und Schülern wie auch den anwesenden Eltern und den Lehrpersonen mit dem neuen Motto "Wir alle sind wertvoll". Nach der Andacht liessen die Klassen traditionsgemäss Ballons steigen, bevor dann die kleinsten Knirpse durch das von den Schülern gebildete Spalier ins Schulhaus einziehen durften.


Saubermorgen in Flühli und in Sörenberg

Auch in diesem Frühling sammelten die Schülerinnen und Schüler der Basisstufen und der Primarschule weggeworfenen Abfall den Strassenrändern und den Wanderwegen nach ein. Es war einmal mehr erstaunlich, was alles achtlos weggeworfen wird. Es kam auch in diesem Jahr eine beachtliche Menge zusammen, welche von den Gemeindearbeitern zusammegeführt und fachgerecht entsorgt wurde.


Skiplauschwoche der Basisstufen

In der letzten Januarwoche kamen die Basisstufenschüler*innen von Flühli und Sörenberg einmal mehr in den Genuss einer Skiplauschwoche in Sörenberg. Jeweils am Nachmittag wurden sie von Skilehrpersonen oder von den Klassen- und Sportlehrpersonen mit der Materie Schnee und Skifahren bekannt gemacht. Das Wetter stimmte und entsprechend gut war auch die Stimmung unter den kleinen Knirpsen.


Bibliothek neu am Dienstag offen

Die Bibliothek Flühli ist für die Öffentlichkeit neu jeweils am

Dienstagnachmittag

von 13.30 Uhr - 17.00 Uhr

geöffnet.

 

Der Dienstag ist neu anstelle des Donnerstags.


Ruhiger Schulstart in Flühli und in Sörenberg

Der Schulstart in Flühli und in Sörenberg verlief ruhig und angenehm. 26 kleine Knirpse begannen in einer der vier Basisstufen ihre Schulkarriere. Bevor es aber soweit war, wurde das Schuljahr in beiden Ortsteilen mit einem schönen und würdevoll gestalteten Gottesdienst eröffnet. Danach liessen die Schülerinnen und Schüler wie gewohnt die Ballons in den Himmel steigen. Die Kinder und Jugendlichen wurden danach von den Lehrpersonen in ihre Schulzimmer begleitet, wo schon bald der Schulalltag begann.


Informationen zu Corona

Alle Covid-Massnahmen an den Schulen im Kanton Luzern

sind per 17. Februar 2022 aufgehoben!!