Wintersporttag 2018

 

Am 23. Januar 2018 führten wir den alljährlichen Wintersporttag durch. Nicht dabei waren die Basisstufen. Sie hatten eine Woche zuvor neu ihre Skischulwoche. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Primarklasse bis zur 3. ISS teilten sich, ihren Wünschen entsprechend in sieben Gruppen auf. Langlaufen, Snowboarden, Skiplausch, Freestylen, Stangentraining, Schlittschuhlaufen oder das Wandern auf Pferden war angesagt. Wir hatten unheimliches Wetterglück. Noch in der Nacht zuvor regnete es in Strömen. Am Wintersporttag selber aber war es trocken, ja die Sonne schien sogar und wir trafen ausgezeichnete Schneeverhältnisse an.

Ein Morgen auf dem Bauernhof

 

Nachdem wir im NMG-Unterricht mehre Woche interessantes von Tieren und deren Lebensräumen gehört haben,  haben wir uns immer mehr mit dem Lerninhalt Bauernhof auseinander gesetzt.

 

Nachdem wir uns im NMG-Unterricht mehrere Wochen mit dem Lerninhalt Tiere, Lebensräume, Bauernhof auseinander gesetzt haben, durften die Kinder im Unterricht ein eigene Stallt bauen, wo sich ihre Tiere wohl fühlen.

 

Zum Abschluss des Themas durften wir dann einen echten Bauernhof besuchen und kennen lernen.

 

Ein ganzer Morgen durften wir bei der Familie Schmid – Brun, Oberlindenbühl in Schüpfheim das Leben einer Bauerfamilie, die Aufgaben und Besonderheiten erleben.

 

Selber Ziegen melken, den Kühen Futter geben, Eier ausnehmen oder den Stall misten war ein absolutes Highlight. Das Znüni machten die Kinder selbst. Mit der Milch der Kühe wurde ein Zopfteig verarbeitet und mit dem Rahm durften wir feine Butter herstellen.

Basisstufe blau

Basisstufe grün


Skischulwoche in der Basisstufe

In der zweiten Schulwoche nach den Weihnachtsferien fand in der Basisstufe in Zusammenarbeit mit der Skischule eine Skischulwoche statt. Nach dem Unterricht am Vormittag ging es an vier Nachmittagen ab auf die Piste. Die Kinder wurden vorgängig in verschiedene, ihrem Können entsprechende Gruppen eingeteilt und von Skischullehrern und Basisstufenlehrerinnen begleitetet und unterrichtet. Obwohl das Wetter uns etwas im Stich gelassen hat, können wir auf eine spannende und erlebnisreiche Woche zurückblicken.

Weitere Fotos befinden sich im Fotoarchiv.


Benutzername : Passwort:

Tel. Lehrerzimmer Flühli:

041 488 13 40

 

Tel. Lehrerzimmer Sörenberg:

041 488 15 66

 

Tel. Schulleitung:

041 488 00 53

 

Adresse:

Schulhaus 2

6173 Flühli

 

info@schulen-fluehli.ch